Gwen Nightstar ist ein internationaler Popstar mit einer bewegten Vergangenheit. Als Kleinkind flüchtete sie aus Norddurok, das von einem restriktiven Regime regiert wird. Allen Warnungen zum Trotz, folgt sie der Einladung des neu ernannten Präsidenten von Norddurok, in ihrem Heimatland ein Konzert zu geben.

 

Bereits kurz nach ihrer Einreise kommt es zu einem Eklat, der mit ihrer Inhaftierung endet. Gwens einzige Chance ist, den rätselhaften Präsidenten Park Lax von ihren Werten zu überzeugen. Doch dann kommt es zu einem Regierungsputsch. Plötzlich ist Gwen auf der Flucht, mit niemand geringerem an ihrer Seite, als dem Präsidenten von Norddurok.

 

Dieses Buch ist - seine Handlung betreffend - reine Fiktion. Städtenamen und Namen der Protagonisten wurden frei erfunden. Die Geschichte mag polemisch sein, verträumt oder dramatisch. Sie zu erzählen war mir ein Anliegen. Sie ist den Bürgern von Nordkorea gewidmet, deren Elend mir bei den Recherchen zum Thema Macht auf eindrucksvolle Weise vor Augen geführt wurde. Wenn auch mit dem Gefühl der Hilflosigkeit, sollte der Rest der Welt vielleicht weniger seinen Fokus in die Bereinigung vergangener Ungerechtigkeiten legen oder sich um sich selbst drehen, sondern die wahren Dämonen der Gegenwart in Augenschein nehmen, die in beängstigender Weise oft unantastbar unter uns weilen. Wie klein wird die Bedeutung unserer eigenen Konflikte und Probleme, richten wir unseren Blick einmal am Tag, auch nur für wenige Sekunden, auf ein solches Land. Eure Alva

An dir verstummt

9,81 €Preis

    ©2018 by Alva Furisto. Proudly created with Wix.com